Hemmoor – Kreidesee

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Kreidesee-Hemmoor

Der Kreidesee in Hemmoor ist vielleicht auch als Mekka aller Tauchbegeisterten in Deutschland zu bezeichnen und ganz ehrlich: jeder Taucher sollte mindestens einmal in seiner aktiven Zeit hier den Kopf unter Wasser gesteckt haben. Der See bietet für jeden etwas. Steilwände, Wracks, große “Seegraswiesen”, Reste der alten Zementfabrik, Auto- und LKW-Wrack, Flugzeug und für viele das High-Light: der Rüttler. Der Rüttler ist der ehemalige “Steinbrecher”, ein wahrlich gewaltiges Bauwerk, an welchem man getrost mehrere Tauchgänge machen kann, ohne alles erkundet zu haben. Darüber hinaus ist der See bekannt für seine Fische. Große Saiblinge, Forellen, Aale und Barsche beäugen neugierig die Taucher. Märchenhaft sind dann auch noch Tauchgänge durch versunkene Wälder…..

Im Jahr 1859 wurde hier ein großes Kreidevorkommen entdeckt und schon bald wurde mit dem Abbau begonnen. Bis 1983 wurde erfolgreich eine Zementfabrik betrieben, die nach der Stilllegung 1986 abgerissen wurde. Seitdem der Bruch mit Wasser vollgelaufen ist, kann hier getaucht werden und es hat sich eine interessante Unterwasserwelt gebildet. Großer Fischreichtum hat ja seinen Reiz, aber der See bietet eine Menge Überraschungen. Wir können aus alter Zeit noch der Straße folgen, Förderbänder und Betonschüttsilos, PKWs und Bootswracks, einen Wald, Steilhänge und -wände, und natürlich den berühmten Rüttler betauchen und bestaunen.

Unmittelbar am See befinden sich Ferienbungalows die speziell auf Taucher ausgerichtet sind. Beheizte Trockenräume und Gestelle für die Ausrüstung sind jeweils vorhanden. Und man kann zu Fuß vom Haus zum Wasser gehen. Wem die rund 200m zu weit sind kann auch alle 6 Einstiege mit dem Auto anfahren, auch hier sind spezielle Bänke errichtet worden um ein bequemes An- und Ausziehen zu ermöglichen. Auch die Wege zum Wasser und die Einstiege über Stege, Treppen usw. ins Wasser suchen fast ihresgleichen. Vort Ort gibt es auch ausreichend Toiletten, eine Füllstation und ein gute Pommesbude. Der See ist gebührenpflichtig und die aushängende Seeordnung sollte eingehalten werde. Dient der eigenen Sicherheit und es wird auch kontrolliert, ggf. bei groben Verstössen auch Hausverbot erteilt.

 

 

©2018 Meeresauge – Tauchcenter Wuppertal - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich