SPEZIALKURSE

Spezialkurse – Welche Abenteuer möchtest Du erleben?

Banner-Spezial-Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge

Sie haben sicher bereits in Ihrer Beginnerausbildung erfahren, dass es eine Vielzahl von Spezialkursen gibt. Spezialkurse dienen dazu Sie in die Vielzahl von Unterwasseraktivitäten hineinblicken zu lassen, Fertigkeiten zu verbessern und Verantwortung für sich selbst und den Tauchpartner zu sensibilisieren. Hierdurch haben Sie die Möglichkeit die Unterwasserwelt nach eigenen Wünschen und Vorstellungen erkunden.

Schon während oder unmittelbar im Anschluss die Beginnerausbildung können Sie viele dieser Kurse belegen oder, bedingt durch die modularen Kursstrukturen, durch gezielte Buchung einer Spezialkurskombination  Advanced Open Water Diver oder Master Scuba Diver zu werden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Wir haben eine Einteilung vorgenommen um die Übersicht für Sie besser darzustellen, aber Sie können ggf. auch als Beginner (OWD-CMAS Bronze) schon an Kursen ab AOWD teilnehmen.

Spezialkurs des Monats

2019 – Kurse des Monats – Unsere Master Scuba Diver Challenge 2019.
Schwerpunkt in Theorie und Praxis – und das zu Sonderpreisen.

 

Tauchen in kalten Gewässern. Tauchen in Deutschland, Österreich und Schweiz ist fast immer Tauchen in kalten Gewässern und in vielen Tauchspots gilt daher auch ganzjährig: Tauchen mit einer „Kaltwasser-Konfiguration“. Und genau hierauf zielt dieser Kurs ab. Eine geeignete Ausrüstung und die richtige Konfiguration hätten viele Tauchunfälle gar nicht erst passieren lassen. Diesen Kurs können Sie in zwei Modulen durchführen. Teil 1 findet am 15. Februar im warmen Schulungsraum statt, Teil 2 (Praxistauchgänge) kann individuell abgestimmt werden. Sparen Sie bei Ihrer Kursbuchung im Januar 25% der Kursgebühr. Kursinfos finden Sie hier.
———————————————————————————————————————————————-

Nitrox. Tauchen mit weniger Risiko durch weniger Stickstoff und mehr Sauerstoff. Eigentlich für jeden Sporttaucher ein „must be“, egal ob jung oder alt, viel oder wenig Luftverbrauch, viele Tauchgänge oder nur Gelegenheitstaucher. Diesen Kurs können Sie in zwei Modulen durchführen. Teil 1 findet am 15. März im warmen Schulungsraum statt, Teil 2 (Praxistauchgänge) kann individuell abgestimmt werden. Sparen Sie bei der Kursbuchung im Februar 25% der Kursgebühr. Kursinfos finden Sie hier.
———————————————————————————————————————————————-

Sidemount Grundlagenkurs. Beim Tauchen mit einer Sidemount Ausrüstung befinden sich die Flaschen an der Seite und nicht auf dem Rücken, daher gehören mögliche Rückenschmerzen der Vergangenheit an und insgesamt ist das Tauchen noch viel entspannter, Probleme an der Ausrüstung lassen sich schnell und leicht lösen und wenn liegt viel stromlinienförmiger im Wasser, was wiederum zu viel weniger Kraftaufwand führt. Diesen Grundlagenkurs können Sie am 14. April in unserem Schwimmbad durchführen und sparen bei Anmeldung im März 25% der Kursgebühr.
———————————————————————————————————————————————-
Wracktauchen – Basic. Wracktauchen ist einer der am häuftigsten gebuchten Kurse, denn Wracks versprechen Abenteuer und Spannung pur. Geschichte und Grund des Untergangs üben den größten Reiz aus, hier abzutauchen. Aber auch speziell für Taucher versenkte Schiffe bieten ihren Reiz und sehr oft wird der Nachweis dieser Spezialkurs-Ausbildung verlangt. Bei Buchung im April könnt Ihr 25% der Kursgebühr sparen und wer will kann gleich am 20. April mit zum Bosmolenplas fahren. An diesem Tag findet ausschließlich ein Kurs Wracktauchen statt. Infos zum Kurs finden Sie hier.
———————————————————————————————————————————————-
Navigation – Orientierung unter Wasser. Zu Wissen wo man ist und den Weg zum Ausstieg oder Boot zurückzufinden ist schon beruhigend. Dieser Kurs ist einer der Wichtigsten überhaupt, um ein autonomer Taucher zu werden. Deshalb ist er auch Voraussetzung für die Stufe IDA/CMAS Silber oder PADI Divemaster. Bei Buchung im Mai könnt Ihr 25% der Kursgebühr sparen und wer will kann gleich am 25. Mai mit zum Hitdorfer See fahren. An diesem Tag findet als Schwerpunkt der Kurs UW Navigation/Orientierung nach PADI oder IDA/CMAS statt. Informationen zum Kurs finden Sie hier.
———————————————————————————————————————————————-
Gruppenführung – Dive Leader. Es kann nur einen geben … stimmt nur bedingt. Aber es muss einen geben, der sagt wohin oder wie tief geht es. Dieser Kurs dient dazu, Tauchgänge sicher zu planen und zu organisieren. Das ist nicht wirklich so einfach wie es zunächst vermuten lässt.  Deshalb ist auch dieser Kurs Voraussetzung für die Stufe IDA/CMAS Silber oder für PADI Divemaster sehr zu empfehlen. Bei Buchung im Juni könnt Ihr 25% der Kursgebühr sparen und wer will kann gleich am 15. Juni mit zum Boschmolenplas / Panheel fahren.  Informationen zum Kurs finden Sie hier.
———————————————————————————————————————————————-
Tieftauchen – Deep Diver. Tiefer hinab zu tauchen nbedarf einer exakten Planung, denn man sollte ja wissen, dass ein paar physikalische Faktoren auftreten können und auch der Luftverbrauch steigen wird. In diesem Kurs lernst Du, Tauchgänge entsprechend zu planen, damit es nicht zu einem bösen Erwachen kommt. Bei Buchung im Juli könnt Ihr 25% der Kursgebühr sparen und wer will kann gleich am 27.-28. Juli mit zum Sundhäuer See fahren. An diesen Tagen findet als Schwerpunkt der Kurs nach PADI oder IDA/CMAS statt. Informationen zum Kurs finden Sie hier.
———————————————————————————————————————————————-

©2019 Meeresauge – Tauchcenter Wuppertal - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich