Reisen und Touren 2022

Teneriffa – Kanarische Inseln

Schwarze Lavastrände, fruchtbare Täler und im Zentrum ein gigantisches Vulkanmassiv, so vielfältig zeigt sich Teneriffa, Spaniens größte kanarische Insel. Die Insel des ewigen Frühlings punktet mit einer atemberaubenden Landschaft, deren Schönheiten Sie bei Ausflügen erkunden können. Egal ob Sie an den Stränden Ihre freie Zeit genießen wollen oder ihrer sportlichen Leidenschaft nachgehen wollen, die Möglichkeiten Teneriffas sind fast unbegrenzt. Natürlich steht bei unser Tour auch das Abtauchen im Vordergrund, aber Land&Leute kennenlernen ist, wenn gewünscht, der zweite Schwerpunkt dieser Tour.

Preise und Infos in den nächsten Tagen, nur 12 Plätze….. reservieren kannst du dich bereits jetzt.

Gesamtplätze 14  – noch verfügbar: 12 Plätze

Die Insel Teneriffa


Um alle Highlights der Insel anzusprechen, zu besuchen und zu erleben, dazu fehlt hier der Platz und bei der Tour einfach die Zeit. Wir empfehlen in der tauchfreien Zeit ein paar Ausflüge zu unternehmen und dabei zu entspannen und genießen. Wie z.B. den Loro Parque. Was damals mit dressierten Papageien begann, entwickelte sich im Loro Parque in Puerto de la Cruz zu einer der weltweit größten Sammlungen exotischer Vogelarten. Inmitten einer tropischen Szenerie fällt der Planet Pinguin aus der Reihe, wo Königspinguine bei eisigen Temperaturen durch den Schnee watscheln.

In der Nähe des Tierparks ragt der Gipfel von Spaniens höchstem Berg in den kanarischen Himmel. Kurve um Kurve windet sich die Serpentinenstraße bergauf, bis schließlich in höheren Lagen die Landschaft einem fremden Planeten gleicht. Der Teide-Nationalpark steht seit 2007 auf der Liste des UNESCO-Weltnaturerbes. Wer noch höher hinaus möchte, der folgt den Wanderpfaden oder reist bequem mit der Seilbahn, deren Bergstation sich 150m unterhalb des Gipfels befindet.

Cueva del Viento. Für alle, die mehr über den vulkanischen Ursprung von Spaniens größter kanarischer Insel wissen möchten, empfiehlt sich ein Besuch in der „Höhle des Windes“. Diese befindet sich nahe der Ortschaft Icod de los Vinos und ist eine der längsten Lavaröhren unseres Planeten. Anschließend locken die Meerwasserschwimmbecken von Garachico zu einer Abkühlung. Die Steinpools sind das Ergebnis erstarrter Lavamassen und mehrere dieser Naturbecken schmücken den Küstenabschnitt.

Die Unterwasserwelt

Die großen Meeresbewohner vor der Südküste Teneriffas sind zwar beeindruckend, aber ungefährlich. Gut 30 verschiedene Tauchplätze stehen uns vor den Küsten Teneriffas zur Verfügung, an diesen können wir nicht nur die bezaubernde Unterwasserwelt an den vorrangig steil ins Meer abfallenden Felswänden, sondern auch zahlreiche, in den vergangenen Jahrhunderten gesunkene Schiffe bewundern. Zu den bekanntesten Tauchplätzen an der Südküste Teneriffas  zählt der Spot Los Chucos vor dem kleinen Fischerort Las Galletas unweit der Südspitze. Hier können beim Bootstauchgang in etwa 17 bis 21 Meter Tiefe große Jäger wie vor allem Barrakudas, Thunfische, Stachelrochen und Stachelmakrelen angetroffen werden.

In der Nähe liegt auch der Spot Las Rayas mit vielen Rochen, Muränen und Wrackteilen sowie Los Roncadores, wo man durch große Schwärme von Pomadasys tauchen kann. Im Norden liegt auch die unter Tauchern berühmte Playa Paraíso. An der stark vulkanischen und zerklüfteten Küste gibt es zahlreiche interessante Unterwasserhöhlen und Felsspalten, hin und wieder wagen sich sogar Wale in die kleine Bucht.

Unsere Unterkunft

Kosten der Reise und Leistungen

Buchung

    Jetzt gleich buchen:

    Reise/Tour:

    Zeitraum:

    Teilnehmer (bitte eintragen):

    Name (Pflichtfeld)

    Vorname (Pflichtfeld)

    Strasse (Pflichtfeld)

    PLZ (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    E-Mail (Pflichtfeld)

    Ich möchte während der Tour an diesen Kursen teilnehmen.

    Deine Nachricht an uns:

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden.

    Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

    Ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen und verstanden.

    Stichworte:
    , , ,

    Autor: JD am 9. Dez 2020 18:14, Rubrik: Reisen und Touren 2022, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

    ©2021 Meeresauge – Tauchcenter Wuppertal - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Tütersburg 37, 42277 Wuppertal
    Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich