Reisen und Touren 2021

Dänemark – Kleiner Belt

Vom 19. bis 26. Juni 2021 werden wir „vor der eigenen Haustüre“ tauchen gehen und den Kleinen Belt besuchen. Frühere Touren bringen uns sehr schöne Erinnerungen ins Gedächtnis, eine farbenfrohe Unterwasserwelt, gezielte Strömungs- und Tieftauchgänge, Bootsausfahrten die wir selbst durchführen und gemütliches Beisammensein abends beim Dekobierchen und einer Leckerei vom Grill.

Teilnehmerzahl: 14, noch 12 freie Plätze

Unser Reiseziel

Der Kleine Belt (dänisch Lillebælt) ist die Meerenge zwischen der Halbinsel Jütland (Jylland) und der Insel Fünen (Fyn) in Dänemark. Er ist eine natürliche Verbindung zwischen dem Kattegat im Norden und der Ostsee. Am Kattegat beginnt der Kleine Belt bei Fredericia. Daran schließt sich der etwa zehn Kilometer lange M-förmig gewundene enge Teil mit einer Breite unter zwei Kilometer an. Im weiteren Verlauf verengt er sich auf etwa 600 Meter um dann etwa drei Kilometer breit zu werden. Er wird traditionell auch Middelfart Sund oder Snævringen genannt.
Bei Middelfart sind zwei Brücken über den Kleinen Belt in Betrieb, die alte Lillebæltsbro (Eisenbahn/Straßenbrücke) von 1935 und die Ny Lillebæltsbro (Autobahnbrücke), die 1970 eröffnet wurde.

Der Kleine Belt ist sowohl schmal als auch tief. Der Kleine Belt windet sich wie eine großes S zwischen Middelfart und Fredericia. Der gewundene Verlauf wurde von einem Gletscher während der letzten Eiszeit geschaffen. Die engste Stelle ist nur 1 km breit. Eine der tiefsten Stellen in Dänemark ist das Hunde Tief (Hundedybet). Hier sind es 80 Meter von der Meeresoberfläche bis zum Meeresboden. Durch den kräftigen Wasseraustauch zwischen der Nordsee und der Ostsee entsteht die starke Strömung. Hier stößt das Frischwasser der Ostsee auf das Salzwasser vom Kattegat, dabei entsteht die ganz spezielle Strömung im Belt. Lillebælt ist auch ein echtes Naturerlebnis. Entlang der Küste gibt es grüne Buchenwälder und steile Hänge die sich unter der Wasseroberfläche weiterstrecken. Hier gibt es ideale Voraussetzung für viele Arten von Flora und Fauna und tolle Naturerlebnisse. Fænøsund ist der Rahmen um die Hindsgavl Halbinsel auf der einen Seite und Snoghøj auf der anderen, beides Erlebnisse für sich, ob vom Wasser aus oder vom Land.

Unsere Unterkunft

Wir wohnen während der Tour im Feriendorf Gammel Albo, direkt am Meer und dem Bootsliegeplatz. Hier haben wir einige Bungalows gemietet, jedes mit Badezimmer ausgestattet und für 6 Personen ausgelegt, die wir aber nur zu viert nutzen wollen, um jedem hinreichend Platz zu lassen. Alternativ werden wir Ferienhäuser anbieten, die mit Küche und Wohnzimmer ausgestattet sind. Welche Unterkunft es genau sein wird, steht erst im Herbst 2020 fest, sicher ist jedoch, dass jeder Teilnehmer der Tour 1/2 Doppelzimmer bucht.

Tauchen am Kleinen Belt

Wir haben Boote gemietet, die wir selbst fahren werden. So ist sichergestellt, dass wir total unabhängig sind, wann und wo wir tauchen werden. Ganz so wie wir es möchten. Idividueller geht es nicht. Die Variation unter der Wasseroberfläche ist überraschend. Mit 19 Taucherspots und 2 Schnorchelpfaden innerhalb von 10 km gibt es viele Möglichkeiten. Mit Tauchgängen an Steinriffen, und Tieftauchen direkt vom Strand aus gehört der Kleine Belt zu einem der besten Tauchplätze Nordeuropas.
Der Kleine Belt ist bekannt für seine Steinriffe, Unterwasserpfade und für „die Wand“, die sich vom Søbadet bis zum Kongebrogaarden bei der Alten Kleine-Belt-Brücke streckt. Hier wimmelt das Leben, riesige Kolonien von Seescheiden und Seeanemonen. Am Kleinen Belt gibt es mit Garantie großartige und unvergessliche Taucherlebnisse. Bei unser letzten Tour hatten wir unglaubliches Glück und konnten Schweinswale beobachten, das sind wahrlich unvergessliche Begegnungen.

Kosten der Tour

Der Reisepreis beträgt für diese Tour 899,00 Euro pro Person und beinhaltet bei eigener Anreise, 7 Nächte/ im DZ, 6 Tauchgänge vom Boot und Nonlimittauchen am „Hausriff“, Workshop Theorie Drift Diver, SK Drift Diver exkl. Brevetgebühren, Lehrmaterial ist inkl.
Weitere Kurse können hinzugebucht werden. Reiseteilnehmer erhalten auf die Kursgebühren 25% Rabatt (vom nicht rabattierten Kurspreis). Tauchlehrerbegleitung durch uns, so dass für sichere Tauchgangsbegleitung gesorgt ist.

Buchung

Die Anmeldung bitte per Email an info@meeresauge.de

Stichworte:
, , , ,

Autor: JD am 26. Jan 2020 17:02, Rubrik: Reisen und Touren 2021, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

©2020 Meeresauge – Tauchcenter Wuppertal - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich