Workshops und Seminare

Druckkammerfahrt

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Workshop-Hinweis-druckkammerfahrt

Ein Taucher taucht – normalerweise – im Wasser. Dass dies nicht immer so sein muss, kannst Du bei uns erleben. Wir organisieren ein Tiefenrauschseminar, einen Tauchgang auf 50m Tiefe in einer Druckkammer. Hier kannst Du vollkommen sicher austesten, wie Du und Dein Körper auf diese Tiefe reagiert und dabei die Physik hautnah erleben und sehen. Zuvor gibt es einen wirklich hervorragenden Vortrag zu aktuellen Themen und Situationen aus der Tauchmedizin, sowie einer Analyse eines Tauchunfalles.

nächste Termine:
23. November 2019, leider ausgebucht

22. Februar 2020. Noch 7 freie Plätze

Wir fahren ins Druckkammerzentrum in Aachen, um dort pünktlich um 10:00 Uhr von einem der verantwortlichen Ärzte für hyperbare Medizin ins Zentrum eingelassen zu werden. Neben der Behandlung verschiedenster Krankheitsbilder, die sich durch Überdruckmedizin behandeln lassen (z.B. Wundbrand, Tinnitus), dürfen von Zeit zu Zeit auch interessierte Taucher gegen Zahlung der Betriebskosten der Fahrt mit den beiden vorhandenen Druckkammern “auf Tiefe”, das sind in dem Fall 40 Meter, fahren.

Dort können sie unter fachärztlicher Begleitung ihre ureigenen Erfahrungen mit dem Druck und dem sich ändernden Verhalten in der Tiefe, mit physikalischen Gesetzmäßigkeiten und nicht zuletzt mit ihren im Wassereimer mitgeführten Gerätschaften wie Tauchcomputer, Tiefenmesser, Taucheruhren etc. machen. Nach obligatorischer Eingangsuntersuchung des HNO-Bereiches jedes Tauchers und Kontrolle der aktuellen Tauchgesundheit, gibt es eine allgemeine Einführung in die Druckkammertechnik und –medizin.

Dann schließen sich die Schleusen und ab geht es in die Tiefe. Unser begleitende Tauchlehrer wird während des “Tauchganges” einige Experimente durchführen, um die Physik lebendig werden zu lassen. In der Zeit auf der Maximaltiefe kannst Du dann die Wirkung des Stickstoffes erleben, meist wird super viel gelacht. Denn Tauchen macht ja Spaß und Freude, nur hier wird das Ganze noch verstärkt…..

Termine und Kosten der jeweiligen Tour entnimmst Du bitte dem Termin unter aktuelle Kurse, denn diese können schwanken.

Inhalt: Einführung in die HBO, Vortrag durch Mediziner u.a. zum Thema DCS Typ 1 und 2, Tiefenrausch, Ohr, Druckkammerfahrt auf 5bar (40m), in der „Tiefe“ Experimente zum Thema Physik durch den begleitenden Tauchlehrer, Test mit Tauchcomputer uvm, Aufstieg ab 12m mit 100% Sauerstoff, gesamter TG wird durch Arzt überwacht, Debriefing, Logbucheintrag und Seminarteilnahmebestätigung SK Tiefenrauschseminar, auf Wunsch IDA Brevet-Card (nicht im Preis enthalten) max. 12 Teilnehmer, p.Pers. incl. Einkleber für Pass 129,00 Euro, Dauer ca 4,5 Std.Membercardinhaber zahlen nur 99 Euro.

Ein Ausflug der neben allem Spaß auch dazu dient sich selbst besser einschätzen zu können, deshalb neben zu empfehlen. Voraussetzungen sind neben einem gültigen tauchsportärztlichem Attest ein Tauchschein ab PADI OWD / CMAS * Bronze und mindestens 18 Jahre alt solltest Du sein.

Buchen und bestellen können Sie ganz bequem von zu Hause per Email oder mit unserem Online-Bestellformular. Wünschen Sie einen Gutschein so teilen Sie uns falls gewünscht Ihren Wunschtext mit. Infos zu Gutscheinen und Vorlagen finden Sie unter GUTSCHEINE.

Jetzt gleich bestellen:

Kurs:

Anzahl Teilnehmer (bitte eintragen):

Wunschdatum (bitte eintragen):

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (für Rückfragen) (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Deine Nachricht an uns:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden.

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen und verstanden.

Stichworte:
, , , , ,

Autor: JD am 1. Mai 2019 10:17, Rubrik: Workshops und Seminare, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

©2019 Meeresauge – Tauchcenter Wuppertal - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich