Hitdorfer See – Leverkusen Hitdorf

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchplatz-Hitdorfer-See

Der Hitdorfer See  ist ein ehemaliger Baggerkiessee mit einem vielfältigen Bewuchs, unzähligen Fischen, Muschelbänken und Krebsen. Die Sichtverhältnisse variieren von 2 – 10 m. Aufgrund der Uferstruktur mit leicht abfallenden Böschungen, ist der See auch für Anfänger zum Tauchen geeignet. Je nach Wasserstand kann eine max. Tiefe von ca. 16-18 m erreicht werden. Ausser im Winter, wenn alles sich wegen der Temperaturen verkriecht, können bei fast jedem Tauchgang Barsche, Hechte, Karpfen und Krebse beobachtet werden. Etwas Glück benötigt man, um die doch sehr großen Karpfen aus der Nähe zu bestaunen, aber das ist keine Erzählung sondern Tatsache, die von einigen Tauchern bestätigt werden kann.

Am See ist in den letzten Jahren eine passende Infrastruktur entstanden. Das Cafe Strandgut hält zu den normalen Öffnungszeiten Getränke, sowie warme und kalte Speisen zu moderaten Preisen bereit, weshalb nach dem Tauchen noch gerne eine Zeit im Cafe oder im Biergarten verbracht und die Tauchgänge dokumentiert werden kann. Das Tauchen ist gebührenpflichtig, wir checken als Gruppe ein, so dass keine lästigen Formalitäten anfallen.

Adresse für´s Navi: Umlag 2b in 51371 Leverkusen (Hitdorf)

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchplatz-Hitdorfer-See-Taucher

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchplatz-Hitdorfer-See-Karpfen

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchplatz-Hitdorfer-See-Hecht

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchplatz-Hitdorfer-See-Barsche

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchplatz-Hitdorfer-See-Karte

©2018 Meeresauge – Tauchcenter Wuppertal - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich