Adolfosee

Der Adolfo See liegt am Ortsrand von Hückelhoven Ratheim in NRW und ist ein ehemaliger Baggersee, der als Folge des Sand- und Kiesabbaus vom Ende der 1960er bis in die 1980er Jahre entstanden ist. Der See ist max. 12 m tief, die Sichtweiten je nach Jahreszeit liegen zwischen 2 bis 8 m.

Der Adolfo See verfügt über einen ansprechenden Fischreichtum, mit Karpfen, Hechte, Zander, Aale, Barsche, Rotaugen und Welsen. Als Relikt der Baggerei sind noch die Überreste eines ehemaligen Bunkers vorhanden. Der See darf ganzjährig betaucht werden, das Tauchen ist aber gebührenpflichtig.

Er ist recht einfach über die Autobahn A 46, A57 und wieder A46 Ausfahrt Hückelhoven West zu erreichen. An der ersten Kreuzung links abbiegen, bis zur nächsten Kreuzung, dann links abbiegen in die Hagbrucherstr., die zweite Straße ist die Burgstrasse, hier bitte rechts einbiegen, nach ca. 100 m links in den Ziegelweg einbiegen, diesen bis zum Ende fahren, rechts befindet sich ein Parkplatz und Ihr steht direkt vorm See.

zurück zur Übersicht Deutschland

zurück zur Übersicht Tauchpätze

©2018 Meeresauge – Tauchcenter Wuppertal - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich