Tauchen lernen Ü50

Tauchen lernen – kein Problem auch wenn man schon über 50 ist

Tauchen lernen können nicht nur junge Leute. Es spricht nichts dagegen mit dem tauchen zu beginnen, auch wenn man die 50 oder 60 schon überschritten hat. Denn schon Udo Jürgens wusste, dass mit 66 Jahren das Leben erst anfängt. Warum also nicht auch mit 50 oder 60 mit dem Tauchen beginnen?

Leni Riefenstahl, die umstrittene Filmregisseurin und Fotografin, machte 1974 ihren Tauchschein. Sie war damals 72 Jahre alt. Der Geschichte zur Folge gab sie ein viel jüngeres Alter an, um ein Attest zu bekommen. Und nach mehr als 2000 Tauchgängen veröffentlichte sie einen sehr schönen Unterwasserfilm, der 2002 in die deutschen Kinos kam. Da war Leni Riefenstahl bereits 100 Jahre alt. Das zeigt sehr deutlich, dass das Alter kein Hindernis für den Tauchsport sein muss! Nicht jeder verfügt über Riefenstahls Kondition und falsche Altersangaben sind auch nicht empfehlenswert. Aber ein Jeder kann, der gesund ist, unabhängig vom Alter tauchen.

Wenn man mal ganz ehrlich ist, wer bleibt schon mit zunehmendem Alter noch zu 100 Prozent gesund?
Eigentlich fühlt man sich vielleicht pudelwohl, nimmt aber trotzdem Medikamente gegen Bluthochdruck, eine Herzerkrankung oder Diabetes. Kann man auch dann noch tauchen?
Na klar, man darf. Bei Vorerkrankungen empfehlen wir zusätzlich zu unserem Gesundheitsfragebogen einen Besuch beim Tauchmediziner. Einen kompetenten Ansprechpartner benennen wir ihnen gerne.

Die Erfahrung zeigt, dass ältere Taucher vielleicht etwas anfälliger sind für die Gefahren des Tauchens, aber sie sind in der Regel auch vorsichtiger als jüngere. Und….. unsere Instruktoren und Tauchlehrer sind teilweise selbst in den 50ziger oder nahe daran, also Leute, die auch im Alter noch oder gerade deshalb tauchen. Den Sport Tauchen kann man bis ins hohe Alter ausüben, viel länger als viele andere Sportarten.

Sie haben noch Zweifel? Wir helfen und beraten sie gerne.

Ihre Möglichkeiten die Faszination Tauchen kennenzulernen, zu vertiefen oder ganz neue Erfahrungen zu machen:

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchen-lernen-Beginner-IDA-CMAS-PADI-Tauchen-Ü50-Beginner

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchen-lernen-Beginner-IDA-CMAS-PADI-Tauchen-Ü50-Fortgeschrittene

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchen-lernen-Beginner-IDA-CMAS-PADI-Tauchen-Ü50-Sidemount

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchen-lernen-Beginner-IDA-CMAS-PADI-Tauchen-Ü50-Atemtechnik

Tauchen lernen wenn man schon ein wenig älter ist

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchen-lernen-Beginner-IDA-CMAS-PADI-Tauchen-Ü50-Beginner

Der Open Water Diver Kurs ist der erste Schritt in die große weite Unterwasserwelt. Dieser OWD-Kurstyp ist speziell für ältere Tauchbeginner entwickelt worden, die ohne großen Trubel und größeren Gruppen tauchen lernen möchten.

Kursgebühr 349 Euro weiterlesen »

Fortgeschrittenen Kurs AOWD für Taucher Ü50

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchen-lernen-Beginner-IDA-CMAS-PADI-Tauchen-Ü50-Fortgeschrittene

Der Advanced Open Water Diver Kurs ist der nächste Schritt in die große weite Unterwasserwelt. Dieser AOWD-Kurstyp ist speziell für ältere Tauchkursteilnehmer entwickelt worden, die ohne großen Trubel und größeren Gruppen ihr Können vertiefen möchten.

Kursgebühr 349 Euro weiterlesen »

Sidemount Kurs für Taucher ab 50 Jahre

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Tauchen-lernen-Beginner-IDA-CMAS-PADI-Tauchen-Ü50-Sidemount

Gerade ältere Taucher klagen nach dem Tauchgang über Rückenschmerzen oder darüber, dass es anstrengend ist, mit dem Tauchgerät auf dem Rücken zum Einstieg zu laufen. Hier kann ganz einfach geholfen werden: Lernen Sie Sidemount-Tauchen.

Kursgebühr 349 Euro weiterlesen »

©2018 Meeresauge – Tauchcenter Wuppertal - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich