Reisen und Touren 2018

Sundhäuser See + Möwensee – Wracks, UW-Stadt, uvm.

Tauchcenter-Wuppertal-Meeresauge-Wrack-Sundhäuser-See-2018

Vom 16.-20. September besuchen wir zwei absolute Top-Spots Deutschlands: den Sundhäuser See und den Möwensee. Beide Gewässer sind für alle Taucher gleichermaßen geeignet, bieten sie doch alles was das herz begeht. Wracks, eine Unterwasser-Stadt, tollen Bewuchs, Fischreichtum und unter der Woche wenn kaum andere Taucher hier sind, beste Sichtweiten.
Ausbildung aller Stufen und auch Solotauchen, Tec und Nitrox** sind kompakt und entspannt in diesen Gewässern möglich.

Aktuell: 14 Teilnehmerplätze |ausgebucht, Tour hat stattgefunden

Wir wohnen in Bungalows die mit 2 Einzelbetten, sowie einem weiteren Schlafplatz auf einer Empore, einer Küche und einem Duschbad ausgestattet sind. Bettwäsche und Handtücher müssen mitgebracht werden. Frühstück und Lunch kann perfekt in Eigenregie organisiert werden, mehrere Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe und auch zu Fuss gut erreichbar. Abends kann je nach Wetterlage entweder der Grill angeworfen werden, die eigene Küche genutzt oder eines der vielen Restaurants in Nordhausen (mit einem Bummel durch die Altstadt) besucht werden. Ganz wie man will und Lust hat. Einen Abend organisieren wir ein gemeinsames Barbeque mit Speiß und Trank und ist im Preis inbegriffen.

Sundhaeusersee-002

Sundhaeusersee-001

Tauchcenter_Wuppertal_Meeresauge-Sundhaeusersee-004

Tauchcenter_Wuppertal-Social_Events_Nordische-Nacht-003

Der Sundhäuser See ist wunderschön bewachsen und glänzt mit guten Sichtweiten, einer Unterwasserstadt mit Turm, Kirche, Friedhof, Stadtmauer und vielem mehr. Und das in der moderaten Tiefe von 10 – 15 Meter. Dazu gibt es einige Wracks in unterschiedlicher Tiefe und Größe, viele Barsche, Karpfen, Hechte und sogar Stören. Der Möwensee ist nicht so voll bewachsen, doch bei Sonnenschein begeistert man sich an solchen Lichtspielen in den Bäumen die den ganzen See einsäumen, dass man sich kaum sattsehen und losreißen kann. Hechte wohin man schaut, Barsche, Aale und hummerähnliche Krebse runden hier das Tauchvergnügen ab. Und wer tief hinab will, ist hier auch richtig.

IDA-CMAS_Tauchlehrerprüfung_2013_Sundhäuser_See-Tauchlehrer_College_Wuppertal-010

IDA-CMAS_Tauchlehrerprüfung_2013_Sundhäuser_See-Tauchlehrer_College_Wuppertal-009

IDA-CMAS_Tauchlehrerprüfung_2013_Sundhäuser_See-Tauchlehrer_College_Wuppertal-008

IDA-CMAS_Tauchlehrerprüfung_2013_Sundhäuser_See-Tauchlehrer_College_Wuppertal-007

Die Buchung ist ganz einfach: Email an info@meeresauge.de und schon kommt die Buchungsbestätigung. Der Preis je Person beträgt 179 Euro und beinhaltet 4 Nächte im Bungalow entweder im DZ oder EZ/Boden, sowie die Endreinigung. Die Anreise und Verpflegung erfolgt in Eigenregie. Die Tauchgenehmigung beträgt je Tauchtag 10 Euro, eine vollständige Ausrüstung ist mitzubringen. Kurse können hinzugebucht werden.

Stichworte:
, , , ,

Autor: JD am 7. Okt 2017 17:34, Rubrik: Reisen und Touren 2018, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

©2018 Meeresauge – Tauchcenter Wuppertal - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich